Geschichte der Ortsgruppe - 2010er

Beitragsseiten

2017 konnte das sogenannte "Klosterhäusl" in Königswart bei Soyen als weiteres Naturfreundehaus von dem Redemptoristenkloster Gars angemietet werden. Dort können u.a. Jugendcamps und sonstige Veranstaltungen in dem weitläufigen Grundstück durchgeführt werden.

2018 wurde anläßlich der Einweihung des neuen Hauses in Königswart auch die 70-Jahr-Feier dort durchgeführt. Die Mitgliederzahl steigerte sich, nach einer kleinen Flaute, Dank des neuen Hauses, wieder auf 200 Personen.

Links: Rudi Meingaßner bei der Festansprache am 16.6.18 zur 70 Jahr-Feier und zur Einweihung des Klosterhäusls für die Naturfreunde Wasserburg e.V.

Rechts: Pater Dr. T. Dimpflmeier, vom Redemptoristen-Orden von Gars hält den Festgottesdienst zur Wiedereinweihung des Klosterhäusls